Inkontinenz

Inkontinenz

Bei manchen Frauen treten im Laufe des Lebens Probleme mit dem Wasserhalten auf. Ungewollter Urinverlust tritt sowohl bei jungen Frauen oft nach Geburten auf, kommt aber auch bei älteren Frauen vor. Da die Ursachen vielfältig sein können, führen wir zunächst ein ausführliches Gespräch durch. Anschließend achten wir bei einer gynäkologischen Untersuchung auf die möglichen Ursachen.
Als therapeutische Maßnahmen bietet sich z.B. Beckenbodentraining an, außerdem kann eine medikamentöse Therapie durchgeführt werden. Bei manchen Frauen mit einer Senkung kann auch eine Pessartherapie gute Wirkung zeigen.
Sollten all diese Maßnahmen keinen Erfolg zeigen, kann eine Operation in Erwägung gezogen werden.